Jugend-Kartslalom

Allgemein

Wie der Name es schon sagt, geht es hier um Slalom-Rennen. Gefahren wird nicht auf einer Rennstrecke, sondern auf einer ausreichend großen geteerten oder gepflasterten Fläche. Beim Kartslalom versuchst du so schnell wie möglich durch einen Parcours, bestehend aus Pylonen, zu fahren. Die Schwierigkeit dabei ist, dass du dabei keine Pylone aus ihrer Markierung verschiebst oder ganz umwirfst. Denn eine Zeitstrafe von zwei Sekunden für einen Pylonen-Fehler, die zur Gesamtfahrzeit addiert werden, kann man sich meist nicht erlauben!
Auf dem Video unten siehst du wie eine Kartslalom-Fahrt auf dem Parcours aussehen kann.

 

 

Klassen

Beim Kartslalom gibt es verschiedene Klassen, die nach dem Alter eingeteilt sind:

 

Klassen                       Alter                           

Klasse 0                     ab 6 Jahren               

Klasse 1                     7 – 9 Jahren              

Klasse 2                     10 – 11 Jahren                      

Klasse 3                     12 – 13 Jahren                      

Klasse 4                     14 – 15 Jahren                      

Klasse 5                     16 – 18 Jahren

 

 

Fahrerausrüstung

  • Karts
    Die Karts werden vom Verein gestellt.
  • Helm, geschlossen (Pflicht)
    Dieser kann probeweise ausgeliehen werden, muss dann aber selbst angeschafft werden.
  • Lange geschlossene Kleidung (Pflicht)
  • Festes Schuhwerk (Pflicht)
  • Handschuhe (Pflicht)
    Es gibt spezielle Kart-Handschuhe, alternativ können auch Motorrad-Handschuhe verwendet werden.
  • Rennoverall (keine Pflicht)
    Die Rennanzüge werden vom Verein gestellt.

 

 

Einstieg

Beim Jugend-Kartslalom kann jede/r von 6 bis 18 Jahren einsteigen. Da Erfahrung in dieser Sportart extrem wichtig ist, empfehlen wir so früh wie möglichen mit dem Training zu beginnen. Um an Jugend-Kartslalom-Rennen starten zu dürfen, benötigst du bei uns eine Mitgliedschaft, eine persönliche Mitgliedschaft beim ADAC (ADAC Jugendausweis) und musst in einer ADAC Regionalserie eingeschrieben sein. In unserem Fall ist das die Serie des ADAC Rems-Murr-Pokals.

Weitere Informationen über Jugend-Kartslalom findest du beim ADAC Württemberg e.V. – Motorsportportal

 

 

Trainingszeiten

Hier findest du unsere Trainingszeiten und -orte.

 


Wir haben Dein Interesse geweckt?
Dann melde dich hier bei uns und erfahre weitere Informationen über den Jugend-Kartslalom, unsere genaueren Trainingszeiten und wann bzw. wo dein Probetraining stattfindet. Hier geht es zum Kontaktformular.

Wir freuen uns auf jede neue Fahrerin und jeden neuen Fahrer!